Mit der elften Verordnung der Landesregierung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus in Sachsen- Anhalt, der Eindämmungsverordnung der LHS Magdeburg und gemäß den Empfehlungen des Fachbereichs Schule und Sport der LHS Magdeburg, der Sportverbände sowie den Regeln des Vereins für den Sportbetrieb 
im „Stadion Neue Welt“, 
kann ab Montag, den 29.03.2021 
weiterhin durch die Abteilungen Fußball, Aerobic Ultimate Frisbee, Bogensport, Mittelalterlicher Schwertkampf, Orientalischer Tanz, Wudang Dao, Sportschießen und Aikido- Familientraining der Trainingsbetrieb durchgeführt werden.
Einzelheiten und die Regeln dazu werden euch über die Abteilungsleitungen, Trainer*in und Übungsleiter*in bekannt gegeben.
Alle anderen Abteilungen und Trainingsgruppen können in den Sporthallen und Trainingsräumen keinen Sportbetrieb durchführen.
Über Öffnungsschritte zum Sportverkehr in den Sporthallen und Trainingsräumen entsprechend der Öffnungsstrategie Sachsen Anhalt 2021 werden wir umgehend informieren.

Bitte bleibt gesund!
 

 
 

auf den Internetseiten des Polizeisportvereins Magdeburg 1990 e.V.
In 43 Trainingsgruppen werden durch 50 ehrenamtliche Trainer und Übungsleiter ca. 800 Mitglieder in 16 Sportarten betreut.

Seit der Gründung im Jahr 1990 konnten 109 Medaillen bei internationalen 
und deutschen Meisterschaften erkämpft werden.

Zahlreiche Kinder und Jugendliche
des Polizeisportvereins Magdeburg 1990 e. V.  vertreten in Ihrer Sportart 
das Land Sachsen-Anhalt und die Bundesrepublik Deutschland 
bei internationalen Wettkämpfen und Meisterschaften.
 
  
Unser Verein wurde durch den Landessportbund Sachsen-Anhalt e.V. 
mit dem Gütesiegel „Familienfreundlicher Sportverein“ ausgezeichnet 
und ist Mitglied im Dachverband Polizeisportvereine Deutschland.

 

 

© by Kambartel-Webdesign