Die Abteilung Sportschießen des Polizeisportverein Magdeburg 1990 e. V.  

 

gründete sich bereits im Jahre 2001 
und ist Mitglied im Magdeburger Stadtschützenverband e.V. und im Landesschützenverband Sachsen-Anhalt e.V.

 
Wir zählen mittlerweile 45 Mitglieder.

 
Da der PSV Magdeburg über keine eigene Schießsportanlage verfügt, 
wurden mit dem Barleber Schützenverein, dem Schützenvereinen Heide Burgstall und der Magdeburger Schützengilde entsprechende Vereinbarungen getroffen, um die dortigen Schießsportanlagen zu Trainings- und Wettkampfveranstaltungen zu nutzen.
Geschossen werden Schießsportarten wie Gewehr, Pistole und Revolver im Groß- und Kleinkaliber, Trap…..

Die Abteilung trainiert kontinuierlich zu festgesetzten Trainingszeiten, 
es besteht aber auch die Möglichkeit , eigenständig zu trainieren.
 
 
Der Neuaufbau der Vereinsjugend wird in der Abteilung Sportschießen großgeschrieben. 
Für diese Arbeit, als auch für Neueinsteiger und Anfänger steht ein ausgebildeter Trainer zur Seite. 

 
Grundvoraussetzung für die Mitgliedschaft ist das kleine Führungszeugnis ohne Eintrag. 
 

  

Programmierung by www.kambartel.de